Corona-Pandemie : Rostock weitet Maskenpflicht auf zentrale Plätze aus

von 01. Februar 2021, 11:41 Uhr

svz+ Logo
Künftig gilt auch außerhalb der Haupteinkaufsstraßen in der Innenstadt und am Strom in Warnemünde in manchen Bereichen Rostocks eine Maskenpflicht.
Künftig gilt auch außerhalb der Haupteinkaufsstraßen in der Innenstadt und am Strom in Warnemünde in manchen Bereichen Rostocks eine Maskenpflicht.

Weil die Infektionszahlen landesweit hoch sind, müsse das Tragen eine Mund-und-Nasen-Schutzes ausgeweitet werden.

Rostock | Wegen der landesweit nach wie vor hohen Infektionszahlen durch das Coronavirus weitet die Hansestadt die Maskenpflicht auf zentrale Plätze in Rostock aus. Laut einer Verordnung vom Freitag muss ab sofort auch auf dem Neuen Markt und an den Haltestellen des Nahverkehrs am Doberaner Platz sowie Steintor/IHK eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite