Rostock : Stadt stärkt mit einer Million Euro die Wirtschaft

von 13. August 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Mit mehr Kunst und Kultur sowie einem kostenlosen Fahren in Bussen und Bahnen im September will die Stadt die regionale Wirtschaft stärken.
Mit mehr Kunst und Kultur sowie einem kostenlosen Fahren in Bussen und Bahnen im September will die Stadt die regionale Wirtschaft stärken.

In der Bürgerschaft finden die Ideen von OB Madsen Zustimmung. Jedoch kann er sich bei einem Punkt nicht durchsetzen.

Rostock | Wie kann den durch die Corona-Pandemie stark in Mitleidenschaft gezogenen Rostocker Gewerbetreibenden und Händlern in der Hansestadt geholfen werden? Die Bürgerschaft diskutierte bei ihrer Sitzung am Mittwoch ein Maßnahmenpaket im Umfang von rund einer Million Euro, das Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) vorgelegt hatte. Während der Vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite