Neue Wache in Dierkow : Rostock erhält Millionenförderung vom Land für Feuerwehrneubau

von 07. Juli 2021, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Der Gebäudekomplex mit Gesamtkosten in Höhe von 28,2 Millionen Euro, soll bis 2023 in der Dierkower Allee/Ecke Hinrichsdorfer Straße entstehen.
Der Gebäudekomplex mit Gesamtkosten in Höhe von 28,2 Millionen Euro, soll bis 2023 in der Dierkower Allee/Ecke Hinrichsdorfer Straße entstehen.

Ab 2023 sollen von Dierkow aus Retter der Berufsfeuerwehr, der freiwilligen Feuerwehr und mehrere Rettungs- und Notarztfahrzeuge ihren Einsatz starten. Das Vorhaben hatte einige Hürden zu überwinden.

Rostock | Schon der Anblick des noch nicht einmal fertig gestellten Rohbaus ist gewaltig: riesige Fahrzeughallen, dazu ein mehrstöckiges Gebäude für Verwaltung und Ruheräume. Auf mehr als 7000 Quadratmeter Bruttonutzungsfläche entsteht aktuell an der Kreuzung Dierkower und Hinrichsdorfer Allee im Rostocker Stadtteil Dierkow der Neubau für die Feuer- und Rettungs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite