Haushalt 2020 : Rostock darf 29 Millionen Euro in Vorhaben investieren

von 25. August 2020, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Das Innenministerium gab grünes Licht für Rostocks Haushalt 2020.
Das Innenministerium gab grünes Licht für Rostocks Haushalt 2020.

Innenministerium entscheidet über den Haushalt 2020 der Hansestadt.

Rostock | Straßenbaumaßnahmen, neue Radwege sowie die Digitalisierung in Schulen, der Verwaltung und städtischen Einrichtungen voranbringen - dafür kann die Hansestadt 29 Millionen Euro investieren. Das Innenministerium gab grünes Licht für die Kredite und genehmigte Rostocks Haushalt 2020. Wie das Ministerium am Dienstag mitteilte, wurden darüber hinaus auch ü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite