Corona-Pandemie in Rostock : Stadt bietet in der kommenden Woche mehrere Impfaktionen an

von 07. Januar 2022, 11:58 Uhr

svz+ Logo
In Rostock können sich Interessierte vom 10. bis 14. Januar an mehreren Orten ohne Termin gegen das Coronavirus impfen lassen.
In Rostock können sich Interessierte vom 10. bis 14. Januar an mehreren Orten ohne Termin gegen das Coronavirus impfen lassen.

Anwohner können sich ohne vorherige Terminvereinbarung in der Innenstadt und in Lütten Klein ihren Piks abholen.

Rostock | In der kommenden Woche bietet die Hansestadt Rostock erneut Impfangebote gegen das Coronavirus ohne Terminvereinbarung an, teilte die Stadt am Freitag mit. Das Angebot kann im Impfstützpunkt im Stadtteil Lütten Klein im Einkaufscentrum Warnow-Park an folgenden Tagen wahrgenommen werden: Am Montag, 10. Januar und Mittwoch, 12. Januar jeweils von 10 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite