Nach Chaos in Afghanistan : Rostock bereitet sich für die Aufnahme von Ortskräften vor

von 19. August 2021, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan konnte die Bundeswehr unter schwierigsten Bedingungen bereits die ersten Deutschen und Afghanen retten.
Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan konnte die Bundeswehr unter schwierigsten Bedingungen bereits die ersten Deutschen und Afghanen retten.

Die genaue Anzahl der aufzunehmenden Afghanen stehe noch nicht fest. Zunächst ist eine Unterbringung in der Satower Straße geplant.

Rostock | Die Zustände nach dem Vormarsch der radikal-islamischen Taliban in Afghanistan in den vergangenen Tagen waren chaotisch. Besonders auf dem internationalen Flughafen der Hauptstadt Kabul spielten sich dramatische Szenen ab. Mitarbeiter westlicher Botschaften und afghanische Ortskräfte suchten händeringend nach Möglichkeiten, auf dem Luftweg das Land zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite