ÖPNV in Rostock : Hansestadt bekommt neue Straßenbahnen

von 25. November 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ab 2028 sollen 28 der aktuell von der RSAG genutzten Bahnen ersetzt werden. Zehn weitere werden saniert.
Ab 2028 sollen 28 der aktuell von der RSAG genutzten Bahnen ersetzt werden. Zehn weitere werden saniert.

Hauptausschuss beschließt neues Finanzierungskonzept. CDU, SPD und FDP fordern Nachbesserung ein.

Rostock | Nach monatelangen Diskussionen über die Finanzierung neuer Straßenbahnen hat der Hauptausschuss der Rostocker Bürgerschaft am Dienstag im Rathaus den Weg frei gemacht für den Kauf. Die Stadtpolitiker beschlossen, dass 28 neue Bahnen bis 2028 beschafft un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite