Rostock : Vorerst keine AfD-Abwahl im Ortsbeirat Stadtmitte

von 12. März 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Heinrich Berkel (AfD) droht vorerst keine Abwahl aus dem Ortsbeirat Stadtmitte. Und dass, obwohl umstrittene Texte von ihm im Internet aufgetaucht waren.
Heinrich Berkel (AfD) droht vorerst keine Abwahl aus dem Ortsbeirat Stadtmitte. Und dass, obwohl umstrittene Texte von ihm im Internet aufgetaucht waren.

Am Mittwoch besprach das Gremium die Vorwürfe gegen Mitglied Heinrich Berkel (AfD). Der Rechtsanwalt schweigt weiter.

Rostock | Heinrich Berkel (AfD), Mitglied des Ortsbeirats Stadtmitte, geriet jüngst in die Kritik. Der Grund: Auf der Internetseite des Rostocker Anwalts waren nach anonymen Hinweisen fragwürdige und womöglich strafbare Inhalte zu finden. Die wurden daraufhin in der Sitzung des Gremiums am Mittwoch besprochen. Auch eine mögliche Abwahl des Mitglieds sollte in ni...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite