Rostock : Volkstheater startet trotz Hürden in die neue Spielzeit

Katrin Zimmer von 09. Juni 2020, 17:40 Uhr

svz+ Logo
Der neuen Spielzeit fiebern die Köpfe des Rostocker Volkstheaters entgegen: Kapellmeister Martin Hannus (v. l.), Choreografin Katja Taranu, Regisseur Daniel Pfluger, Dramaturgin Corina Wenke, Intendant Ralph Reichel, Schauspiel-Dramaturg Henrik Kuhlmann, Chefdirigent Marcus Bosch und Musiktheater-Dramaturg Jens Ponath.
Der neuen Spielzeit fiebern die Köpfe des Rostocker Volkstheaters entgegen: Kapellmeister Martin Hannus (v. l.), Choreografin Katja Taranu, Regisseur Daniel Pfluger, Dramaturgin Corina Wenke, Intendant Ralph Reichel, Schauspiel-Dramaturg Henrik Kuhlmann, Chefdirigent Marcus Bosch und Musiktheater-Dramaturg Jens Ponath.

Das Programm wurde umgeworfen. Die erste Premiere wird dennoch im September gefeiert. Und ein Wunschkonzert noch im Juni.

Rostock | Vorhang auf: Ab dem Wochenende dürfen die Spielstätten in MV wieder regulär öffnen. Das gab Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag nach dem Corona-Gipfel der Landesregierung bekannt. "Damit fühlen wir uns in unserem Plan gestärkt", sagte Ute Fischer-Graf, Sprecherin des Rostocker Volkstheaters. Mit der Premiere der Oper "Die Schändung d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite