Rostock : Urlauber erleidet Herzstillstand am Steuer

von 26. Juli 2020, 15:24 Uhr

svz+ Logo
Ein 58-Jähriger ist am Steuer seines Wagens wegen gesundheitlicher Probleme zusammengebrochen und musste reanimiert werden. Die Straße wurde gesperrt.
Ein 58-Jähriger ist am Steuer seines Wagens wegen gesundheitlicher Probleme zusammengebrochen und musste reanimiert werden. Die Straße wurde gesperrt.

Der 58-Jährige war mit Beifahrerin nahe Neu Hinrichsdorf unterwegs, als er gesundheitliche Probleme erlitt.

Rostock | Wegen gesundheitlicher Probleme am Steuer ist es am Sonntagvormittag zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Rostocker Ortsteil Neu Hinrichsdorf gekommen. Der 58-jährige Fahrer eines Fords erlitt offenbar einen Herzstillstand. Der Vorfall hatte sich nach Angaben der Polizei gegen 10 Uhr auf der Hinrichshäger Straße in Richtung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite