Rostock : Uni-Professor fordert schnellen Start der Präsenzlehre

von 22. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der Direktor der Rostocker Anatomie, Professor Markus Kipp, fordert von der Landesregierung die schnellstmögliche Öffnung der Universitäten für Lehrveranstaltungen.
Der Direktor der Rostocker Anatomie, Professor Markus Kipp, fordert von der Landesregierung die schnellstmögliche Öffnung der Universitäten für Lehrveranstaltungen.

Markus Kipp will erreichen, dass die Hörsäle wieder öffnen. Denn digitaler Unterricht könne die Praxis nicht ersetzen.

Rostock | Die ersten Lockerungen der coronabedingten Beschränkungen sind seit dieser Woche in Kraft. Gewerbetreibende dürfen ihre Geschäfte wieder öffnen und auch die Universität der Hansestadt begann am Montag mit dem digitalem Studium. Doch für Professor Markus Kipp sind die bisherigen Regelungen zu "schwammig" formuliert. Der Direktor der Rostocker Anatomie s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite