Rostock : Stadtteilmanagerin Monika Schneider verlässt Schmarl

von 20. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Nach knapp sechs Jahren als Stadtteilmanagerin in Schmarl packt Monika Schneider ihre Sachen zusammen und gibt den Posten ab.
Nach knapp sechs Jahren als Stadtteilmanagerin in Schmarl packt Monika Schneider ihre Sachen zusammen und gibt den Posten ab.

Die 65-Jährige blickt stolz auf sechs Jahre im Stadtteil zurück. Wer ihr Nachfolger wird, steht noch nicht fest.

Rostock | Monika Schneider packt in ihrem Büro in der Roald-Amundsen-Straße ihre Sachen zusammen. Knapp sechs Jahre lang war sie als Stadtteilmanagerin im Rostocker Stadtteil Schmarl tätig. Ende August geht die 65-Jährige in Rente. "Die Jahre hier waren gut. Wir haben viel erreicht und es war immer eine gute Zusammenarbeit", sagte Schneider. In diesem Jahr läuft...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite