Klimaschutz : Rostock schmiedet Wärmeplan 2050

Katrin Zimmer von 24. Juni 2020, 16:10 Uhr

svz+ Logo
Der Masterplan 100 Prozent Klimaschutz sieht vor, bis 2050 den Energieverbrauch in Rostock gegenüber 1990 zu halbieren und nahezu klimaneutral zu werden.
Der Masterplan 100 Prozent Klimaschutz sieht vor, bis 2050 den Energieverbrauch in Rostock gegenüber 1990 zu halbieren und nahezu klimaneutral zu werden.

Eine Arbeitsgruppe gründete sich am Mittwoch im Rathaus, während davor Aktivisten den Kohleausstieg bis 2040 forderten.

Rostock | Bis 2050 soll in der Hansestadt nur noch die Hälfte der Energie verbraucht, die Menge an Kohlenstoffdioxid sogar bis auf fünf Prozent gedrückt werden. Um das umzusetzen, wollen die Verwaltung und die örtlichen Versorger Stadtwerke und Nordwasser innerhalb eines Jahres konkrete Maßnahmen festzurren. Eine Arbeitsgruppe für den Wärmeplan 2050 gründete si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite