Rostock : Prozess um Doppelmord an Silvester beginnt

von 18. Juni 2020, 16:57 Uhr

svz+ Logo
Dieser Fall am Silvestertag 2019 war durch die Medien gegangen. Nun wird er vor Gericht verhandelt.
Dieser Fall am Silvestertag 2019 war durch die Medien gegangen. Nun wird er vor Gericht verhandelt.

Bald startet die Hauptverhandlung gegen einen 39-Jährigen, der seine Eltern in der gemeinsamen Wohnung erstochen hat.

Rostock | Vor dem Landgericht Rostock beginnt am 30. Juni beginnt um 13 Uhr die Hauptverhandlung gegen einen 39-jährigen Rostocker wegen Mordes an seinen Eltern. Laut Anklage soll sich der Mann am 31. Dezember 2019 in den frühen Morgenstunden aus seinem Zimmer in der gemeinsamen Wohnung in Rostock in das Elternschlafzimmer begeben haben in der Absicht, die Elte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite