Rostock : Polizei klärt räuberische Erpressungen auf

von 06. August 2020, 14:05 Uhr

svz+ Logo
Gleich zwei Ermittlungserfolge konnten die Rostocker Beamten verzeichnen.
Gleich zwei Ermittlungserfolge konnten die Rostocker Beamten verzeichnen.

Beide ereigneten sich am 6. Juli, bei denen die Geschädigten mit dem Fahrrad verfolgt und die Handys entwendet wurden.

Evershagen | Den Ermittlern der Rostocker Kriminalpolizei ist die Aufklärung von gleich zwei Fällen von räuberischer Erpressung gelungen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereigneten sich beide am 6. Juli im Stadtteil Evershagen, bei denen die Geschädigten jeweils mit dem Fahrrad verfolgt und die Handys entwendet wurden. Der erste Vorfall fand kurz vor 18 U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite