Rostock : Pferde räumen den Wald und die Heide auf

Katrin Zimmer von 17. April 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
Mit den irischen Tinkern Finola und Loreley transportiert Marko Jakubzyk die gefällten Holzstämme ab. Im Sommer bietet der Ziesendorfer mit seinen Buchholzer Pferdestärken Kutsch- und Kremserfahrten an.
Mit den irischen Tinkern Finola und Loreley transportiert Marko Jakubzyk die gefällten Holzstämme ab. Im Sommer bietet der Ziesendorfer mit seinen Buchholzer Pferdestärken Kutsch- und Kremserfahrten an.

Statt schwerer Maschinen transportieren tierische Helfer marode Bäume ab. Sie sind viel flexibler und umweltschonender.

Rostock | Geduldig warten Finola und Loreley auf dem schmalen Pfad im Schweizer Wald auf den Startschuss. Nur ab und zu pendeln die Schweife der irischen Tinker hin und her. Ein Schnauben. Die Arbeitspferde sind vor einen selbstkonstruierten Rückewagen von Marko Jakubzyk gespannt. Der Ziesendorfer bietet im Sommer Kutschfahrten mit seinen Buchholzer Pferdestärk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite