Rostock : Nordkirche schreibt Wettbewerb für Künstler aus

von 18. Juni 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
Auf vielfältige Beiträge zum Thema 'Von der Kunst die Krise zu deuten' hoffen Maria Pulkenat und Matthias Wünsche von der Nordkirche.
Auf vielfältige Beiträge zum Thema "Von der Kunst die Krise zu deuten" hoffen Maria Pulkenat und Matthias Wünsche von der Nordkirche.

Die Beiträge sollen sich mit der Corona-Krise auseinandersetzen. Ab Oktober können Bewerbungen eingereicht werden.

Rostock | Was bedeutet die Corona-Pandemie für uns und was macht sie mit jedem Einzelnen? Dieser Frage sollen sich Künstler widmen und ihre Gedanken dazu in ihren Werken verarbeiten. Die Nordkirche ruft ab Oktober zu dem Wettbewerb "Von der Kunst, die Krise zu deuten" auf. "Wichtig ist die Doppeldeutigkeit. Es ist keine Kunst, diese Krise zu deuten, aber wir...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite