Rostock : Mögliche Standorte für Markthalle werden diskutiert

von 15. Juli 2020, 18:30 Uhr

svz+ Logo
In einer Markthalle sollen Rostocker zukünftig frische Produkte aus der Region kaufen können. Wo und wann diese errichtet wird, ist derzeit noch unklar.
In einer Markthalle sollen Rostocker zukünftig frische Produkte aus der Region kaufen können. Wo und wann diese errichtet wird, ist derzeit noch unklar.

Großmarkt Rostock GmbH bereitet eine Machbarkeitsstudie vor. Plätze am Stadthafen und in der Innenstadt stehen derzeit im Fokus.

Rostock | Frische Produkte von Händlern und Bauern aus der Region sollen Rostocker zukünftig in einer Markthalle kaufen können. Das hatten die Mitglieder der Bürgerschaft bereits in ihrer Sitzung im Januar beschlossen. Die Großmarkt Rostock GmbH soll ein Konzept erarbeiten, das unter anderem klären soll, welcher Standort für eine Markthalle in Rostock infrage ko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite