Rostock : HMT startet schrittweise in den Normalbetrieb

von 11. Juni 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Beim Liveunterricht trennt Dozent Wolfgang Klose (l.) und Gesangsstudent Lino Ackermann eine Spuckwand.
Beim Liveunterricht trennt Dozent Wolfgang Klose (l.) und Gesangsstudent Lino Ackermann eine Spuckwand.

Unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln werden Studenten wieder vor Ort unterrichtet. Allerdings gilt das nicht für alle.

Rostock | Nach Wochen der Schließung dringen wieder Töne aus der Hochschule für Musik und Theater (HMT), Beim St.-Katharinenstift 8. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Studienbetrieb komplett eingestellt werden. Mitte April wurde dann auf Online-Unterricht umgestellt. Seit Anfang Juni darf nun auch wieder vor Ort geübt und unterrichtet werden - allerdings ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite