Rostock : Groß Kleiner Hortkinder ziehen in Container

von 13. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ab Anfang November sollen die 200 Hortkinder der Grundschule Am Taklerring in Containern betreut werden. Damit soll sich das Raumproblem an der Schule, in der auch aktuell noch der Hort untergebracht ist, entspannen.
Ab Anfang November sollen die 200 Hortkinder der Grundschule Am Taklerring in Containern betreut werden. Damit soll sich das Raumproblem an der Schule, in der auch aktuell noch der Hort untergebracht ist, entspannen.

Nachdem der Platzmangel an der Schule Am Taklerring öffentlich bekannt wurde, ist nun eine kurzfristige Lösung gefunden.

Rostock | Die Eltern und Hortkinder der Grundschule Am Taklerring in Groß Klein können aufatmen. Denn für die dort herrschenden Platzprobleme wird es nun doch eine kurzfristige Lösung geben. "Am 2. November sollen die Container stehen", sagt Josefine Rosse, Sprecherin des Rostocker Eigenbetriebs Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung (KOE). Zuvor hatt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite