Rostock : Gestaltungsbeirat befürwortet Kunz-Hotel am Stadthafen

von 14. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Der neue Bau am Rostocker Stadthafen soll neben einem Radisson-Hotel mit 190 Zimmern auch Büros für Centogene-Mitarbeiter beherbergen.
Der neue Bau am Rostocker Stadthafen soll neben einem Radisson-Hotel mit 190 Zimmern auch Büros für Centogene-Mitarbeiter beherbergen.

Bis Sommer 2023 soll das neue Radisson auf der Silohalbinsel entstehen. Das Gremium gab am Freitag noch ein paar Tipps.

Rostock | Viel diskutiert wurde am Freitag auf der Sitzung des Gestaltungsbeirats der Hansestadt nicht, als das Bauvorhaben für das letzte verbleibende Grundstück auf der Silohalbinsel am Rostocker Stadthafen auf der Tagesordnung stand. Bis Sommer 2023 entsteht zwischen Aida und Centogene ein 35 Millionen Euro teurer Neubau mit Radisson-Hotel und Büroräumen für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite