Rostock Evershagen : Lkw schiebt Auto vor sich her

von 02. März 2020, 16:45 Uhr

svz+ Logo
_202003021645_full.jpeg

Beim Einfädeln des Kleinwagens geriet die Fahrerin gegen den Lastwagen.

Rostock | Zu einem Verkehrsunfall mit weit reichenden Folgen ist es am Montagmittag in Rostock gekommen. Nachdem ein Auto und ein Lkw zusammengestoßen waren, blieb die B 105 von Sievershagen kommend stadteinwärts zeitweise voll gesperrt. Eine Frau verletzte sich bei der Kollision leicht. Laut Polizei hatte sich der Unfall gegen 13.10 Uhr ereignet. Die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite