Rostock : Die Stadt sucht Versammlungsräume für Ortsbeiräte

von 09. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Stadt prüfe derzeit die an welchen Standorten sich zukünftig Ortsbeiräte treffen können. Anders als die Bürgerschaftssitzung im April sollen die Versammlungen nicht im Internet übertragen werden.
Die Stadt prüfe derzeit die an welchen Standorten sich zukünftig Ortsbeiräte treffen können. Anders als die Bürgerschaftssitzung im April sollen die Versammlungen nicht im Internet übertragen werden.

Ab übernächste Woche sollen sich die lokalen Gremien wieder treffen. Tagungsstätten müssen besondere Anforderungen erfüllen.

Rostock | Seit einigen Wochen können die 19 Ortsbeiräte aufgrund der Coronabeschränkungen gar nicht tagen. Aber das soll sich ab 18. Mai ändern. Denn laut Stadtsprecher Ulrich Kunze sollen nach jetzigem Stand die Sitzungen der lokalen Gremien wieder aufgenommen werden. Ordnungssenator Chris Müller-von Wrycz Rekowski (SPD) hatte bereits auf der Bürgerschaftssitzu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite