Nahverkehr in Rostock : Busse und Bahnen fahren weiter ohne WLAN

von 04. Januar 2021, 19:30 Uhr

svz+ Logo
In Rostocks Straßenbahnen und Bussen wird auch künftig kein WLAN angeboten. Erst mit dem Kauf neuer Bahnen könnte sich das ändern.
In Rostocks Straßenbahnen und Bussen wird auch künftig kein WLAN angeboten. Erst mit dem Kauf neuer Bahnen könnte sich das ändern.

Der Betrieb und die Installation des Angebots sei zu aufwendig und teuer. Im Landkreis ist es hingegen bereits umgesetzt.

Rostock | Erfolgreich hat sich die Hansestadt im vergangenen Jahr für das vom Bund mit mehreren Millionen Euro geförderte Projekt Smart City beworben, um bürgerfreundlicher und digitaler zu werden. Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) will die Stadt gar zu einer Smile City machen. Doch vor Rostocks Bussen und Bahnen macht die Digitalisierung auch im n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite