Rostock : 900 Menschen demonstrieren für Aufnahme Asylsuchender

von 08. März 2020, 16:24 Uhr

svz+ Logo
Die Demonstrierenden zogen am Sonnabend durch die Rostocker Innenstadt und forderten die Aufnahme von Asylsuchenden.
Die Demonstrierenden zogen am Sonnabend durch die Rostocker Innenstadt und forderten die Aufnahme von Asylsuchenden.

Die Situation an der türkisch-griechischen Grenze spitzt sich zu. Das Bündnis Rostock hilft setzt deshalb ein Zeichen.

Rostock | 900 Menschen versammelten sich am Sonnabend in Rostock, um für die Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland zu demonstrieren. Nachdem die Situation an der türkisch-griechischen Grenze in der vergangenen Woche eskalierte, forderten die Teilnehmer, die Gewalt gegen Schutzsuchende zu beenden. "Es ist beschämend, was wie sich die Europäische Union pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite