Rostock : 400 Schüler probieren sich im Handwerk

von 27. Februar 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Spritzbeutel bringen Marvin und Adrian (v.l.) die Marzipanmasse auf die kleinen Teigplätzchen. Für die Schüler der Godewind Schule ist die Arbeit in der Bäckerei interessant, doch sie wollen eigentlich Berufskraftfahrer und Lagerist werden.
Mit Spritzbeutel bringen Marvin und Adrian (v.l.) die Marzipanmasse auf die kleinen Teigplätzchen. Für die Schüler der Godewind Schule ist die Arbeit in der Bäckerei interessant, doch sie wollen eigentlich Berufskraftfahrer und Lagerist werden.

Die zahlreichen Ausbildungsangebote der Rostocker Unternehmen hat das Bildungszentrum den Jugendlichen nun vorgestellt.

Rostock | Mit den großen, kräftigen Händen eines Bäckermeisters hält Helfried Marter zwei fast perfekt geformte Teigkugeln. Mit Schwung schlägt er sie auf die Arbeitsplatte und beginnt, die Masse gleichmäßig auszurollen. Dann kommt der Teig in eine Pförtchenform und wird festgedrückt. Marvin und Adrian beobachten jeden Schritt des Ausbilders ganz genau, denn gle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite