Nach Brand in Rostock : Rewe im Friedhofsweg soll noch vor Sommer 2021 eröffnen

von 21. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Arbeiten auf der Baustelle des Rewe-Marktes laufen langsam wieder an, nachdem ein Brandstifter die geplante Wiedereröffnung im November verhinderte.
Die Arbeiten auf der Baustelle des Rewe-Marktes laufen langsam wieder an, nachdem ein Brandstifter die geplante Wiedereröffnung im November verhinderte.

Die Arbeiten auf der Baustelle laufen wieder. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung eingestellt.

Rostock | Auf der Baustelle des Rewe-Marktes im Friedhofsweg in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt kehrt wieder Leben ein. Aktuell arbeite das Unternehmen "an einer schnellstmöglichen Wiedereröffnung im ersten Halbjahr 2021", teilte Rewe-Sprecherin Stefanie Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite