Rostock : Rentnerin verliert mehr als 1 700 Euro an Betrüger

von 19. Februar 2021, 16:13 Uhr

svz+ Logo
Falsche Gewinnversprechen durch vermeintliche Lotteriegesellschaften oder das
Vortäuschen von Schulden sind nur einige der Tricks, die die Betrüger anwenden.
Falsche Gewinnversprechen durch vermeintliche Lotteriegesellschaften oder das Vortäuschen von Schulden sind nur einige der Tricks, die die Betrüger anwenden.

Eine Unbekannte am Telefon gab sich als Amtsmitarbeiterin aus und droht der Seniorin mit einer Kontosperrung.

Rostock | Sie wollte nur ihre vermeintlichen Schulden begleichen, doch eine 75-Jährige Rentnerin aus Rostock ist Opfer von einer Betrügerin geworden und hat mehr als 1 700 Euro verloren. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erhielt die Rentnerin schon am 11. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite