Polizeieinsatz in Rostock : Radfahrer stürzt über Hundeleine

von 11. Mai 2021, 12:56 Uhr

svz+ Logo
Ein Fahrradfahrer verletzte sich bei einem Unfall.
Ein Fahrradfahrer verletzte sich bei einem Unfall.

Der 64-Jährige verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus gefahren.

Rostock | Zu einem Verkehrunfall kam es am Montagnachmittag auf dem Weg neben der Bundesstraße 103 Höhe Barnstorf-Ausbau in Richtung Schutower Kreuz. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ging ein 52-Jähriger nach ersten Erkenntnissen mit seinem angeleinten Hund spazieren. Dabei überholte ein 64-jähriger Radfahrer den Mann. Der Hund lief plötzlich nach links z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite