Lange Straße in Rostock : Radentscheid geht geplante Fahrradstraße nicht weit genug

von 06. Januar 2022, 15:05 Uhr

svz+ Logo
Seit Langem kämpft der Radentscheid Rostock dafür, die Lange Straße für Radfahrer sicherer zu machen.
Seit Langem kämpft der Radentscheid Rostock dafür, die Lange Straße für Radfahrer sicherer zu machen.

Die Rostocker Initiative fordert deutliche bauliche Veränderungen in der Langen Straße, um die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen.

Rostock | Der Radentscheid Rostock weist die Kritik der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rostock an der geplanten Fahrradstraße in der Langen Straße zurück. „Das ist Gepolter ohne Substanz“, betont Malte Brockmann, Sprecher des Radentscheids. Die Straße in einem Modellversuch zu einer Fahrradstraße zu machen, sei rechtlich völlig in Ordnung. „Wir kämpfen seit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite