Kritik an Plänen der Stadt : Radentscheid Rostock demonstriert gegen Umbau in Langer Straße

von 15. Juni 2021, 19:24 Uhr

svz+ Logo
Um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen, riefen die Mitglieder des Radentscheid Rostock am Dienstag zu einer Demonstration in der Langen Straße auf. Rund 60 Menschen folgten ihrem Appell.
Um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen, riefen die Mitglieder des Radentscheid Rostock am Dienstag zu einer Demonstration in der Langen Straße auf. Rund 60 Menschen folgten ihrem Appell.

Die Stadt will die Spuren für Auto- und Radfahrer wieder trennen und mit roten Markierungen den Verkehr sicherer machen. Doch das ist keine Dauerlösung, bemängeln Radaktivisten. Sie fordern einen dauerhaften Umbau.

Rostock | Einfach Radfahrer und Autofahrer wieder trennen, einfach wieder alles auf Anfang in der Langen Straße in Rostock. Das ist nach drei Jahren Diskussion die geniale Lösung, die die Stadt anbietet? Ungeheuerlich, finden die Mitglieder des Radentscheid Rostock. Um ihrem Unmut Ausdruck zu verleihen, riefen sie am Dienstag zu einer Demonstration in der Lange...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite