Rostocker Straßenbahn AG : Zusatzbusse zum Hansa-Pokalspiel am Sonntag

von 10. September 2020, 12:40 Uhr

svz+ Logo
Die RSAG setzt zum Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal vom FC Hansa Zusatzbusse ein.
Die RSAG setzt zum Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal vom FC Hansa Zusatzbusse ein.

Da der FC Hansa Rostock am Sonntag vor bis zu 7.500 Zuschauern spielen darf, setzt die RSAG am Sonntag Zusatzbusse ein.

Rostock | Die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) stellt Zusatzbusse für die An- und Abreise zum Hansaspiel am Sonntag, den 13. September 2020, zur Verfügung. Das teilte die RSAG am Donnerstag mit. Grund sei die Entscheidung, dass Hansa Rostock sein Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal vor bis zu 7.500 Zuschauern austragen darf. Weiterlesen: Fußball findet in Meckle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite