Rostock-Evershagen : Quad-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

svz+ Logo
quadunfall_evershagen_3.jpg
2 von 3

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 7.10 Uhr im Stadtteil Evershagen. Wegen der spiegelglatten Fahrbahn hatten beide Fahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten können.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. Februar 2020, 09:22 Uhr

Straßenglätte hat am Donnerstagmorgen zu mehreren Verkehrsunfällen in Rostock geführt. So stießen unter anderem im Stadtteil Evershagen ein Quad und ein Auto zusammen, es gab einen Verletzten. Nach Polize...

Srnltßaeetgtä ath am nggortenmaDrsone uz hnremeer rnueeskelVfähnrl ni cRokost eght.üfr oS setineß terun aerdnme mi ttdtieSal rhsaenegEv ine Qdau und nei uotA ,zamsnemu es gba niene lteneert.zV Nahc noPainebaliezg tehta ihsc sda nUlcükg eggen .710 rUh eengi.ter Ncah gneiehibsr enkntesnEisnr rwa dre Fhrear esine aQdu fua edr seesMaerßst ni ugtnicRh B 150 ge,swrtenu sla re vno einme mov ihlcnMheeüt medeknomn Auot afterss ewur.d ngeWe der egitallstgpeen ahhbFnar nnoknet eedbi rhFear nhcit hrme eichziettrg hlaen,atn sawbleh es urz lolosiinK mk.a rDe rerhaF stzertü tmi einmes Qdua mi tinnfrrGeüse uaf eid tieeS. rE kam itm nletechi nrVntleeguez ni ine snre.nhkauaK Dre oAuaefhrtr mka itm mde kncheeScr voadn. Dei oPezlii hta ied weeienrt grlmtnEieunt ufammn.geneo

 

zur Startseite