Rostock-Evershagen : Quad-Fahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

svz+ Logo
quadunfall_evershagen_1.jpg
1 von 3

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 7.10 Uhr im Stadtteil Evershagen. Wegen der spiegelglatten Fahrbahn hatten beide Fahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten können.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. Februar 2020, 09:22 Uhr

Straßenglätte hat am Donnerstagmorgen zu mehreren Verkehrsunfällen in Rostock geführt. So stießen unter anderem im Stadtteil Evershagen ein Quad und ein Auto zusammen, es gab einen Verletzten. Nach Polize...

nSltgtäetrßae tha ma gsogronDerneamtn uz eerhrmen känsrleeefrhunVl in tokscoR geth.frü oS iesßnet rtuen ameedrn mi etattlSdi gEvaeesrhn ine Quad dun ein Aout nezmm,sua es bag ineen e.rVlentezt caNh bieeiPnzlonaag tehta ihcs das clükUng gneeg .170 Urh ereen.tgi caNh ireigehsbn renssenitknnE war erd Frerah sneie audQ auf rde Meseßrastes in uchgntRi B 501 uretsngwe, als re von eneim mov eütihnehMlc nmekmnode otAu reafsts rdw.eu Weneg erd segneellptiatg rFnbhaha ktneonn bedie Fhrera ithcn emhr ihttiezcgre naleat,nh alhbsew es uzr looinslKi mak. reD rharFe ütrezts tmi nemeis duaQ im nfeerrGiütsn auf edi .eteSi Er mak mit chneltie Vntgnulreeez in ien hrKesn.nuaak rDe turorafAhe akm itm edm kceSnerhc oda.nv ieD iiPeolz aht dei riwteene tnrgeinmulEt efanmgo.uemn

 

zur Startseite