Gegen Rassismus : Stolpersteine in Rostock glänzen dank Putzaktion wieder

von 11. Oktober 2020, 17:45 Uhr

svz+ Logo
Janna Schulz (l.) und Jacqueline Dejosez polieren die Denksteine von Else Hirschberg und ihren Schwestern Margot und Hertha in der Schillerstraße 29. Hier lebten die Jüdinnen, bevor sie gejagt und getötet wurden.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite