Rostock : Pro Bahn kritisiert Abschleppen zu Hansa-Spielen

von 20. September 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Regelmäßig werden die Parkplätze am Hauptbahnhof Süd in Rostock aufgrund von Heimspielen des FC Hansa Rostock gesperrt – Schilder weisen darauf hin.
Regelmäßig werden die Parkplätze am Hauptbahnhof Süd in Rostock aufgrund von Heimspielen des FC Hansa Rostock gesperrt – Schilder weisen darauf hin.

Der Verein wirft Stadt als auch Polizei vor, rechtswidrig zu handeln, wenn Autos trotz gültigen Parkscheins abgeschleppt werden. Einige Betroffene müssen ihr Verfahren nun nicht mehr zahlen.

Rostock | Abgeschleppt auf dem Parkplatz am Hauptbahnhof (Hbf) Süd in Rostock, trotz gültigen Parkscheins. So erging es P. Jacobsen*, der sich an unsere Redaktion wandte. Grund hierfür war ein Heimspiel des FC Hansa gegen den Karlsruher SC am 24. Juli, für das der Parkplatz aus Sicherheitsgründen abgesperrt wurde. Kein Einzelfall, wie der Verein Pro Bahn bestäti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite