Power to the Flower : Rostocker Künstler und Kreative legen Blumen nieder

von 29. Juni 2020, 18:43 Uhr

svz+ Logo
Charlotte Berger vom Designmarkt Ponyhof hat zur Aktion Power to the Flower aufgerufen und fragt, warum anderswo Kunstmärkte schon seit Wochen wieder erlaubt sind, aber nicht in Mecklenburg.
Charlotte Berger vom Designmarkt Ponyhof hat zur Aktion Power to the Flower aufgerufen und fragt, warum anderswo Kunstmärkte schon seit Wochen wieder erlaubt sind, aber nicht in Mecklenburg.

Aus Angst, dass die Szene in Rostock austrocknen könnte, hatten Betroffene zu der Aktion auf dem Neuen Markt aufgerufen.

Stadtmitte | "So langsam wird es brenzlig", sagte die Organisatorin des Designmarktes Ponyhof, Charlotte Berger, am Montag. Gemeint ist die Kunst- und Kreativszene in und um Rostock, die in ihren Augen auszutrocknen droht, obwohl sie doch Raum zum Entfalten, Wachsen, Entwickeln brauche. Mit der Aktion Power to the Flower rief sie deshalb Künstler und Kreative a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite