Guten Morgen, Rostock : Potenzieller Autodieb wider Willen

von 30. November 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mal eben schnell ein Auto knacken? Das ist gar nicht so einfach als kompletter Laie.
Mal eben schnell ein Auto knacken? Das ist gar nicht so einfach als kompletter Laie.

Dass der erste Eindruck manchmal täuschen kann, kam in diesem einen Fall NNN-Redakteurin Antje Kindler zugute.

Rostock | Eine schwarz gekleidete Person schleicht um ein verschlossenes Auto herum. Es wird kurz versucht, die Fahrertür zu öffnen, dann die Heckklappe, doch das Auto bleibt verschlossen – und der vermeintliche Autoknacker verdutzt zurück. Was auf den ersten Blick nach dem dreisten Versuch eines Diebstahls am helllichten Tag aussah, war eigentlich gar keiner. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite