Einsatz in Rostock : Polizisten nehmen Sprayer am Hauptbahnhof fest

von 04. Juni 2021, 09:09 Uhr

svz+ Logo
Die Polizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein.
Die Polizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Der Jugendliche war von Mitarbeitern der Deutschen Bahn auf frischer Tat ertappt worden.

Rostock | Mitarbeiter der Deutschen Bahn Sicherheit beobachteten am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr einen jungen Mann dabei, wie dieser einen Snackautomaten sowie einen Wetterunterstand auf Gleis 4 des Rostocker Hauptbahnhofes beschmierte. Der jungen Mann konnte durch die Sicherheitsmitarbeiter gestellt werden. Die Bundespolizei wurde informiert. Die Poliz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite