Polizeibericht aus Rostock : Schmierfinken besprühen sechs Zugwagen

von 30. März 2020, 12:32 Uhr

svz+ Logo
_202003301232_full.jpeg

Schriftzüge erstrecken sich über eine Fläche von 120 Quadratmetern. Polizei sucht nach Hinweisen.

Rostock | Unbekannte haben im Rostocker Überseehafen mehrere Wagen eines Zugs beschmiert. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mitarbeiter der Deutschen Bahn entdeckten die Graffiti bei einem Rundgang gegen 18.40 Uhr. Bei einer weiteren Kontrolle gegen 23 Uhr fanden sie an dem an der S-Bahn-Station Überseehafen abg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite