Polizei sucht Zeugen : Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus in Rostock

von 21. September 2020, 11:14 Uhr

svz+ Logo
Ein Unbekannter setzte einen Kunstoffkranz an einer Wohnungstür in Rostock-Evershagen in Brand.
Ein Unbekannter setzte einen Kunstoffkranz an einer Wohnungstür in Rostock-Evershagen in Brand.

An einer Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses wurde ein Kunststoffkranz angezündet.

Rostock | Bereits am vergangenen Sonnabend kam es gegen 4.30 Uhr im Rostocker Stadtteil Evershagen zu einer ungewöhnlichen Brandstiftung. An einer Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses in der Adam-J.-Krusenstern-Straße wurde ein Kunststoffkranz von einem unbekannten Täter angezündet, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte die s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite