Rostock : Polizei stellt Graffitisprayer in Evershagen

von 15. Februar 2021, 16:07 Uhr

svz+ Logo
Insgesamt fanden sich fünf frisch gesprühte Schriftzüge in silberner Farbe an der Hausfassade sowie an einer Poststation.
Insgesamt fanden sich fünf frisch gesprühte Schriftzüge in silberner Farbe an der Hausfassade sowie an einer Poststation.

Die Polizei hatte die Information von einem Augenzeugen erhalten, dass mehrere Personen die Wände mittels Lacksprühflaschen beschmierten.

Rostock | Fast auf frischer Tat erwischt hat die Rostocker Polizei am Samstagabend eine Gruppe Jugendlicher, die auf der Rückseite eines Ärztehauses in Evershagen mehrere Graffitis mit silberner Farbe aufgebracht haben. Gegen 20 Uhr hatte die Polizei die Information von einem Augenzeugen erhalten, dass sich an der Rückseite eines Ärztehauses in der Ehm-Welk-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite