Vandalismus in Rostock : Sprayer auf frischer Tat ertappt

von 04. März 2021, 15:51 Uhr

svz+ Logo
Zwei Jugendliche besprühten in Rostock eine Straßenbahn und eine Wand des Polizeireviers in Dierkow.
Zwei Jugendliche besprühten in Rostock eine Straßenbahn und eine Wand des Polizeireviers in Dierkow.

Die Jugendlichen beschmierten eine Straßenbahn und eine Hauswand des Polizeireviers in Dierkow.

Rostock | Deutlich sichtbare Spuren haben zwei Jugendliche in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Rostock hinterlassen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, entdeckten Beamte gegen 23.30 Uhr zwei rosafarbene Graffiti an der Hauswand des Polizeireviers in Dierkow, als sie auf das Gelände der Wache fuhren. Von den Tätern fehlte jedoch jede Spur. Weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite