Verkehrskontrolle in Rostock : Polizei stellt kiloweise Marihuana sicher - Mann verhaftet

von 23. September 2021, 08:04 Uhr

svz+ Logo
Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten.
Hanf-Pflanzen (Cannabis) wachsen in einem Garten.

Der 31-Jährige war am Mittwochabend mit seinem Wagen bei einer Verkehrskontrolle in der Hansestadt gestoppt worden. Die Beamten merkten schnell, was Sache war.

Rostock | Bei einer Verkehrskontrolle ist in Rostock ein mutmaßlicher Drogenhändler aufgeflogen. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag erklärte, handelt es sich um einen 31-jährigen Mann aus dem Rostocker Stadtteil Dierkow. Der Mann sei am Mittwochabend mit seinem Wagen gestoppt worden, um Fahrer und Auto zu kontrollieren. Dabei fielen Beamten bei dem Mann best...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite