Rostock : Planungen für den Groten Pohl gehen voran

von 09. September 2020, 15:46 Uhr

svz+ Logo
Bereits vor mehreren Jahren wurden teilweise die verlassenen Gartenhäuser auf dem Groten Pohl abgerissen. Ende des Jahres sollen der Bürgerschaft nun mehrere städtebauliche Entwürfe vorgelegt werden.
Bereits vor mehreren Jahren wurden teilweise die verlassenen Gartenhäuser auf dem Groten Pohl abgerissen. Ende des Jahres sollen der Bürgerschaft nun mehrere städtebauliche Entwürfe vorgelegt werden.

Auf dem Immobilientag der Hansestadt besprachen Experten die Bauprojekte und ihre Herausforderungen in der Hansestadt.

Rostock | In der Stadthalle der Hansestadt trafen sich am Mittwoch Immobilienexperten, um über aktuelle und zukünftige Bauprojekte in Rostock zu beraten. Unterschiedliche Redner auf der Konferenz stellten aus ihrer Sicht besondere Herausforderungen bei eigenen Bauprojekte dar. Dabei wurde unter anderem über den Hotelneubau auf der Silohalbinsel und die Bebauung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite