One Billion Rising : Rostocker machen sich stark gegen Gewalt an Frauen

von 15. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Maske und genügend Abstand tanzten Rostocker auf dem neuen Markt gegen Gewalt an Frauen.
Mit Maske und genügend Abstand tanzten Rostocker auf dem neuen Markt gegen Gewalt an Frauen.

Trotz Lockdown fand die Tanzdemonstration auf dem Neuen Markt am Sonnabend statt.

Rostock | Laute Musik ertönt, Menschen bewegen Arme und Beine, tanzen im Takt der Musik, die über den Neuen Markt in Rostock schallt. Mit Maske und genügend Abstand setzten sie somit ein Zeichenn gegen Gewalt an Frauen. Trotz Lockdown fand am Sonntag die Tanzdemonstration „One Billion Rising" statt. Zu dieser hatte der Verein Stark Machen aufgerufen. One Billio...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite