ÖPNV in Rostock : Bushaltestelle am Steintor wird verlegt

Wegen Bauarbeiten können Busse nicht wie gewohnt am Bahnsteig K der Haltestelle Steintor halten.
Wegen Bauarbeiten können Busse nicht wie gewohnt am Bahnsteig K der Haltestelle Steintor halten.

Ab Mittwoch bis einschließlich 31. Juli stoppen die Busse der Linie 22 und 23 in Richtung Kassebohm im Straßenbereich.

von
22. Juli 2020, 18:30 Uhr

Rostock | Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten in der Richard-Wagner-Straße können die Busse der Linien 22 und 23 die Haltestelle Steintor nicht wie gewohnt anfahren. Wie die Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) am Mittwoch mitteilte, halten diese ab Freitag und bis einschließlich Freitag, 31. Juli, teilweise im Straßenbereich.

Betroffen von der Änderung sind die Busse in Fahrtrichtung Kassebohm Süd/Riekdahl. Anstatt am Bahnsteig K werden sie in dem Zeitraum ersatzweise am Bahnsteig F halten. In Richtung Hauptbahnhof Nord wird die Busspur weiterhin normal befahren. Dort halten die Buslinien 22 und 23 regulär am Bahnsteig C, so die RSAG. Die Fahrgäste sollten die Ausschilderung vor Ort beachten.

Auch die Haltestelle S Parkstraße wird nach wie nicht direkt von den Buslinien 25, 27, 39 und F2 angefahren. Bis einschließlich Freitag, 31. Juli, stoppen sie am Ersatzhalt C und D in der Dethardingstraße.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen