Unternehmen aus Rostock : Neues A-Rosa-Schiff kommt wegen Corona knappes Jahr später

von 20. August 2020, 12:11 Uhr

svz+ Logo
Archivbild

Archivbild

Die Pandemie hat auch die Zeitpläne der Rostocker Firma erheblich beeinträchtigt.

Die Corona-Krise hat auch die Zeitpläne der A-Rosa Flussschiff GmbH in Rostock zur Indienststellung des neuen Flusskreuzfahrtschiffes beeinträchtigt. Der Neubau werde nun im März 2022 statt im Mai kommenden Jahres fertig gestellt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Grund dafür seien pandemie-bedingte Unterbrechungen der Lieferketten. Derzeit wer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite