Rostock-Dierkow : Neuer Pastor zieht in die Slütergemeinde ein

von 26. Februar 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In Rostock-Dierkow gibt es einen Neuzugang in der Slütergemeinde.
In Rostock-Dierkow gibt es einen Neuzugang in der Slütergemeinde.

Der 32-Jährige Sebastian Gunkel, ursprünglich aus Sachsen, zieht derzeit mit seiner Familie in das Slüterhaus ein.

Rostock | Die Evangelisch-Lutherische Slütergemeinde im Rostocker Stadtteil Dierkow hat seit dem 1. Februar einen neuen Pastor. Der 32-Jährige Sebastian Gunkel, der ursprünglich aus Sachsen stammt, zieht derzeit mit seiner Familie in das Slüterhaus ein. Gunkel tritt Nachfolge von Ulrich von Saß an „Auch, wenn die Corona-Pandemie meinen Start in der Slüter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite