Ex-Real-Markt in Rostock : Neuer Investor will Fachmärkte in Neu Hinrichsdorf eröffnen

von 28. Mai 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Bis 2022 plant ein niedersächsischer Investor das künftige Balitk-Zentrum Rostock zu sanieren.
Bis 2022 plant ein niedersächsischer Investor das künftige Balitk-Zentrum Rostock zu sanieren.

Ein Millionenbetrag werde investiert, ein Outlet-Center soll aber nicht entstehen.

Rostock | Noch bietet das Einkaufszentrum in Neu Hinrichsdorf einen traurigen Anblick. Mehr als zehn Jahre steht nun schon der ehemalige Real-Markt leer. Zuletzt betrieben nur noch das Siemes Schuhcenter, die Supermarktkette Lidl und die dänische Kette Calle Märkte in dem Einkaufszentrum an den Toren der Hansestadt Märkte auf einem Teil der Einkaufsflächen. Doch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite